Alexander Semisorow

(blau) DM 2013/14 Freistil 2.DM 2015 -65kg

Alexander Semisorow

Stefan Käppeler

(rot) 3.Deutscher Meister der Männer 2014+2016 Freistil -70 kg

Stefan Käppeler

Jan Rotter

(rot)Deutscher Vizemeister 2013 -74kg,3.DM 2014 -75kg (Griech.-röm. Stil)

Jan Rotter

Annika Wendle

VizeEM Kad2012;3.EM Jun 2016 DM Jun 2015/16

Annika Wendle

Manuel Wolfer

(blau) DM 2015+2016 -61kg, 2.DM Männer 55kg 2013,3.DM 2014(Freistil)

Manuel Wolfer

Elena Brugger

Europameisterin 2016 Jun.-51kg, 3.DM Frauen 2016-58kg

 Elena Brugger

Nadine Weinauge

(blau) Deutsche Meisterin (Frauen) 2014*2015 -63 kg

Nadine Weinauge

Oliver Hassler

(rot) Vizeweltmeister,Deutsche Meister 2014 - 98 kg (Gr.-röm. Stil)

Oliver Hassler

Florian Neumaier

(blau) Deutscher Meister 2013+2016 - 74kg,Deutscher Vizemeister 2014 -75kg (Griech.-röm.Stil)

Florian Neumaier

Werte Sportfreunde, bitte beachten Sie, dass die Geschäftsstelle des SBRV e.V. vom 22. Mai bis einschließlich 06. Juni 2017 geschlossen ist.
Termine für die Deutschen Meisterschaften 2017

Stellenausschreibung für einen mischfinanzierten Stützpunkttrainer

Der Deutsche Ringer-Bund (DRB) sucht zum nächstmöglichen Termin für die Betreuung von Bundeskadersportlern einen mischfinanzierten Stützpunkttrainer für Freistil (männlich/weiblich) am Bundesstützpunkt Freiburg. Die vornehmlichen Aufgaben des Stützpunkttrainers sind:

Weiterlesen...

Einladung zum nächsten Ringer-Training für Mädchen

Logo FrauenHallo liebe Ringermädels,

wir, die Ringergemeinschaft Waldkirch-Kollnau, möchten gerne den Gedanken des KSV Appenweier weiterführen, um Euch Mädchen weiterhin für das Ringen zu motivieren und die Kontakte untereinander zu stärken! Aus diesem Grund möchten auch wir am 15.07.2017 in der Waldkircher Schwarzenberg Halle einen Trainingstag für alle Südbadener Mädchen im Alter von 8-16 Jahren anbieten, um mit Euch zusammen vor den Sommerferien nochmal zu trainieren!

Weiterlesen...

Verbandstag 2017

Das gewählte Präsidium: Klaus Blank, Wendelin Föll, Werner Schüler, Winfried Schüler, Ralf Schick, Lothar Herzog, Martin Knosp, Dorothea Oldak, Derya Cilingir, Aribert Gerbode, Bernd Imhof, Auf dem Foto fehlen Thomas Knosp, Marc Aurel Hildinger, Klaus Riesterer und Dr. Diezemann.


Der diesjährige Verbandstag fand im kleinen Wiesental statt. Ortsvorsteher E.-Jürgen Kallfaß und Walter Möhrle, 1. Vorsitzender vom SV Wieslet hießen das Präsidium sowie alle Vereine herzlich in Tegernau willkommen. Nach den offiziellen Grußworten und einer Schweigeminute für unsere verstorbenen Sportkameraden trug Martin Knosp seinen Jahresbericht vor. Zunächst bedankte sich M. Knosp bei seinen Präsidiumsmitgliedern für die tolle Zusammenarbeit. Die Jahresberichte aller Bereiche (Sport, Finanzen, Jugend, Kampfrichter, Öffentlichkeitsarbeit, etc) gingen allen Vereinen im Vorfeld zu. Er berichtete über die Verbandsarbeit und über Neues Besonders stolz, so M. Knosp dürfen wir alle gemeinsam über die großartigen Erfolge der diesjährigen Deutschen Meisterschaften sein. Mit insgesamt 51 Medaillen (20 x Gold) belegte der SBRV in der Länderwertung mit großem Vorsprung den ersten Platz und das ist eine phänomenale Leistung aller Vereine. Betrübt ist der Verband über den Weggang von Trainer Nicolae Ghita, den es in die Schweiz zog. Der SBRV hat mit Beginn des Jahres 2017 mit dem VfK Eiche Radolfzell einen Verein mehr, Löffingen hat sich als Verein leider verabschiedet.

Weiterlesen...

Auf der anderen Seite der Matte

Ich war noch nicht oft bei großen internationalen Turnieren und wenn, dann auf der Seite der Zuschauer. Im Regelfall sitze ich zu Hause und schaue mir die Kämpfe auf YouTube oder im Livestream an und schimpfe dabei ein bisschen vor mich hin, wenn das ein oder andere nicht ganz reibungslos funktioniert. Die Liebe zum Ringen und auch mein ständiges Fernweh konnte ich nun einmal mehr kombinieren. Ich  begleitete unseren Kampfrichter-Referenten Thomas Knosp und seine Freundin Kathrin nach Serbien zur Europameisterschaft. Beide waren zum Filmen für das deutsche Videoteam eingeteilt. Ihnen dabei über die Schulter und somit über den berühmten Tellerrand schauen zu dürfen, war für mich eine tolle Erfahrung und künftig werde ich definitiv nicht mehr schimpfen, wenn bei Übertragungen mal etwas nicht ganz so gut klappt.
Bild: LT Karl Hug, Dorothea Oldak, Florian Neumaier, Oliver Hassler

Weiterlesen...