Am vergangenen Wochenende vom 28. bis 29. Juni, fand die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Länderteams beim Ausrichter KSV Aalen statt. Südbaden ging mit einer Auswahl verschiedener Ringerinnen und Ringer aus verschiedenen Vereinen an den Start. In der ersten Runde mussten wir uns Bayern mit 22:15 geschlagen geben. Im nächsten Kampf besiegten wir das Saarland mit 22:10. In einem sehr spannenden Kampf konnten wir in Runde 3 Nordbaden hauchdünn mit 21:20 besiegen. Gegen Württemberg waren wir chancenlos und unterlagen deutlich mit 33:7 Punkten. Im letzten Kampf der Meisterschaft wieder eine enge Kiste - doch am Ende siegten wir mit 21:20 gegen Brandenburg. Mit diesem Sieg sicherten wir uns Platz 3 in der Gesamtwertung der Länder.
 
Platz 1 ging an Bayern, Platz 2 an Württemberg. Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung. Ein herzliches Dankeschön gilt allen Trainern und Trainerinnen, Betreuern und Verantwortlichen sowie auch den Kampfrichtern. Vielen Dank an auch an den ausrichtenden Verein, den KSV Aalen es war eine sehr gelungene Meisterschaft.
 
DMM_der_Länder_2024.jpeg
Donnerstag, Juli 25, 2024

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online