• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mädchentraining beim KSV Appenweier 
 
18.03.2019: Unter dem Motto „Legt euch nicht mit Mädchen an“ laden wir auch in diesem Jahr alle Mädchen im Alter von 6-16 Jahren die den Ringkampfsport lieben ein, am 23.03.2019 das ganztägige Trainingslager in der Kraftsporthalle Appenweier zu besuchen. Der Gedanke dahinter ist der, Mädchen für den Ringsport zu motivieren und miteinander zu trainieren.
Da Mädchen nur bis zum Alter von 12 Jahren im Verbandskampf mit den Jungs mitringen dürfen, ist es für die Vereine oft schwer Mädchen zu motivieren den Ringkampfsport weiter auszuüben. Ziel ist es, Kontakte zu anderen Vereinen herzustellen, sich zusammen zu schließen und gemeinsam Turniere nur für Mädchen zu besuchen. Wir denken, dass jeder Verein mit den gleichen Problemen kämpft. Den Trainingstag haben wir vor drei Jahren ins Leben gerufen, seit dem besuchen immer mehr Mädchen das Trainingslager.  Das Training findet auf zwei Matten statt.
 
Wir, der KSV Appenweier stellen zwei Trainer und unsere Halle zur Verfügung. Der Tag ist gegliedert in zwei Trainingseinheiten, von 10:00 -12:00 Uhr, und von 13:00 - 15:00 Uhr. Zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr legen wir eine Mittagspause ein. Für die Verpflegung ist gesorgt, bitte pro Teilnehmer 3,-€ als Unkostenbeitrag mitbringen. Bitte gebt bei der Anmeldung an, ob eine Lebensmittelunverträglichkeit besteht, sodass wir es bei der Essenszubereitung berücksichtigen können. Einige wenige Plätze sind noch frei, gerne könnt ihr Euch noch bis Mittwoch, 20.03.2019 anmelden unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Bitte gebt bei der Anmeldung euren Verein, Teilnehmernamen und Jahrgänge an.
 
Wir freuen uns auf Euch, mit sportlichen Grüßen
Andreas Kempel Jugendleiter vom KSV Appenweier 

So finden Sie uns

GSW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.