Logo5

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

1. Lehrgangsmaßnahme seit Beginn der Corona-Pandemie

19.07.2020: 133 Tage sind vergangen, seit sich die Projektgruppen des SBRV das letzte Mal sah. Schon damals, am 08. März, war das Thema Corona allgegenwärtig. Dass es jedoch so lange andauern sollte, bis man wieder gemeinsam eine Verbandsmaßnahme durchführen konnte, hatte niemand für möglich gehalten. 

Nach eben diesen 133 Tagen waren alle Beteiligten froh wieder auf der Matte zu sein und mit den besten Trainingspartnern aus Südbaden zu trainieren. Von Alltag ist aber immer noch nicht zu sprechen. Die Hygienemaßnahmen bestimmen jeden Schritt und wurden von den Trainern strikt eingehalten. Den Hygienemaßnahmen war es auch geschuldet, dass der Lehrgang für die Stilarten Freistil und Griechisch-Römisch in Urloffen stattgefunden hat. In Urloffen ist man in der optimalen Situation, getrennt in zwei Hallen mit zwei getrennten Umkleiden und Duschen trainieren zu können. So war es möglich mit insgesamt 30 Personen (16 Freistil, 14 Griechisch-Römisch) den Lehrgang auszurichten, ohne die Vorgaben der Regierung zu missachten.

Insgesamt 26 Sportler nahmen an der Maßnahme teil. Geleitet wurde der Lehrgang von Dominik Groß und Hansi Megerle im Freistil, und von Manuel Krämer und Michael Schneider im griechisch-römischen Stil. Für Michael war es die vorerst letzte Maßnahme für den SBRV, da seine Stelle als Lehrertrainer mit dem 31.07. beendet wird. Das Training war bestimmt vom „Wiederreinkommen“. So wurden vorrangig schon bekannte Techniken und Abläufe wiederholt. Auch der konditionelle Aspekt kam nicht zu kurz. Immerhin haben einige der Lehrgangsteilnehmer dieses Jahr noch Ziele vor Augen. Neben den hoffentlich stattfindenden Deutschen Meisterschaften sind dies auch internationale Aufgaben, für die sich einige der anwesenden Sportler berechtigte Hoffnungen machen dürfen.

Insgesamt wurden zwei Trainingseinheiten von jeweils zwei Stunden durchgeführt. In der Mittagspause galt Selbstverpflegung. Zum Abschluss des Lehrgangs wurde der Grill angeworfen und bei einem gemütlichen Beisammensein (unter Beachtung der Hygienemaßnahmen) der Abschluss der – leider nicht stattgefunden – Meisterschaftssaison gefeiert. Gegen 18.00 Uhr wurde der Lehrgang beendet. Alle waren sich einig, dass es ein sehr erfolgreicher Lehrgang war. Auch der Tapetenwechsel in einer neuen Umgebung fand bei Sportlern und Trainern Anklang. Der SBRV bedankt sich insbesondere bei allen vier Trainern für ihren tollen Einsatz unter den erschwerten Bedingungen.

 

Team Greco:

2020 07 Urloffen2

Team Freistil:

 2020 07 Urloffen1

Drucken E-Mail

Copyright © 2020 Südbadischer Ringerverband. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.